Was ist Airbnb?

Was ist Airbnb?

Airbnb ist ein Online-Marktplatz, der Reisende und Vermieter von Unterkünften über das Internet miteinander verbindet.

Die Firma wurde 2009 in San Francisco gegründet und bietet inzwischen weltweit über 4 Millionen Unterkünfte an. Neben Privatzimmern und Wohnungen gibt es auch exotische Übernachtungsmöglichkeiten, wie z.B. Schlösser, Baumhäuser oder Campingwagen. Inzwischen vermittelt Airbnb sogar mehr Übernachtungsmöglichkeiten, als die fünf größten Hotelketten zusammen. Die Suche nach Unterkünften erfolgt dabei bequem über die Airbnb-Website oder von unterwegs über die Smartphone-App.

Im Vergleich zu einem Hotel übernachtet man dabei nicht in einer anonymen Bettenhochburg, sondern in einer lokalen Wohnung und hat somit direkt Anschluss zu Einheimischen.

Es ist eine immer beliebter werdende neue Art des Reisens, bei der nicht nur die Reisenden von günstigen Preisen profitieren, sondern auch du als Gastgeber kannst dabei von der Sharing Economy profitieren, indem du mit einem leerstehenden Zimmer zusätzliches Geld verdienst.

Willst du wissen wie das geht? Dann wirf einen Blick auf meinen Artikel Wie funktioniert Airbnb?

Wenn du noch mehr über die Hintergründe und rasanten Aufstieg von Airbnb wissen möchtest, kann ich dir das Buch “Die Airbnb-Story: Wie drei Studenten die Reiseindustrie revolutionierten” empfehlen.

Die Airbnb-Story: Wie drei Studenten die Reiseindustrie revolutionierten
8 Bewertungen
Die Airbnb-Story: Wie drei Studenten die Reiseindustrie revolutionierten
  • Leigh Gallagher
  • Herausgeber: Redline Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Und was ist die Sharing Economy?

Mit der Sharing Economy wird eine neue wirtschaftliche Bewegung beschrieben, bei der nicht mehr der Besitz, sondern die geteilte Nutzung von Produkten im Vordergrund steht.

Am Beispiel von Airbnb bedeutet das, dass du deine Wohnung nicht mehr ausschließlich für dich selbst nutzt, sondern sie ebenfalls anderen Personen zur Übernachtung anbietest.

Andere bekannte Beispiele aus der Share Economy sind die Taxi-Alternative Uber, der Carsharing-Anbieter DriveNow und das in letzter Zeit immer populärer gewordene Coworking, bei dem sich Freelancer und Selbstständige ein Büro teilen.

Weitere Informationen zur Sharing Economy findest du in dem dazugehörigen Wikipedia-Artikel.

Was ist Airbnb?
5 (100%) 1 vote

Teilen
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen:

Möchtest du deine Airbnb-
Einnahmen verdoppeln?

Dann ist mein Airbnb-Buch genau das Richtige für Dich

Airbnb-Buch
  • Über 100 Seiten Praxiswissen
  • Die besten Strategien für höhere Preise
  • Maximale Auslastung durch Positionierung
  • check
    Mehr 5-Sterne Bewertungen (★★★★★)
chevron-down